Messen in der Metallverarbeitung

Jetzt kostenlos herunterladen

Messe-Analyse: Messen in der metallverarbeitenden Industrie

Mithilfe unserer Event-Metrics Technologie haben wir die Möglichkeit, ausführliche Analysedaten zum Erfolg von Messen und Messebeteiligungen zu sammeln. Diese können für die Optimierung jeglicher Konzepte genutzt werden und erweisen sich für viele Anspruchsgruppen als hilfreich: Aussteller, Messebauer und Veranstalter.

Event-Metrics ist eine Technologie, die mittels WLAN-Tracking DSGVO-konform das Besucherverhalten misst. So entstehen wertvolle Analysedaten über den Erfolg von Veranstaltungen wie zum Beispiel Messen. Somit erhalten Sie unter anderem Kennzahlen zu den Messebesuchern (sowohl nach Tagen als auch nach Stunden aufgeschlüsselt) und zum Beispiel deren durchschnittliche Verweildauern an den Messeständen.

Wir konnten mit Event-Metrics auf verschiedenen Messen, die für die metallverarbeitende Industrie eine wichtige Rolle spielen, Analysedaten sammeln. Dabei handelt es sich zum einen um die CWIEME (Coil Winding Insulation & Electric Manufacturing Exhibition) mit mehr als 500 Austellern aus über 40 Ländern. Zum anderen durften wir auch auf der SPS (Smart Production Soultions) messen, die SPS ist eine der größten internationalen Fachmessen für elektronische Automatisierungstechnik. Außerdem haben wir auch auf der Eisenwarenmesse, die mit 2.800 Ausstellern aus über 55 Ländern und knapp 50.000 Besuchern die größte und internationalste Leistungsschau weltweit ist, Analysedaten sammeln.

In unserer Messe-Analyse, die wir Ihnen hier kostenlos zur Verfügung stellen, erhalten Sie die Analysedaten zu den jeweiligen Veranstaltungstagen.

In dieser Messe-Analyse enthalten:

  • Allgemeines zu Event-Metrics
  • Besucherdaten zur CWIEME 2019
  • Besucherdaten zur SPS 2019
  • Besucherdaten zur Eisenwarenmesse 2018